Mittwoch, 4. September 2013
Blue x 3
Blue (http://blueroselife.blogger.de/) hat aufgerufen, drei Bücher zu nennen, die jeder gelesen haben sollte.
Mir fallen gleich auf anhieb um die 100 ein, zT auch unter den Büchern des Monats vertreten :D
Schwere Entscheidung...

1.) Das schwer gehypte Nicht-Krebsbuch "das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green. Trotz der hohen Verkaufszahlen ein brillantes Buch. Es geht um ein Krebskrankes Mädchen, das mit der Welt fertig wird - traurig, tief und gleichzeitig warm, zum Teil witzig und wunderbar.

2.) "Hamlet" von William Shakespeare. Auch wenn es schwer zu lesen ist, es lohnt sich immer noch. Shakespeare wird ewig leben und auch wenn Hamlet ja hauptsächlich wirklich ernst ist, ist er alles andere als ein dröger, alter Autor. Shakespeare schreibt lebendig, gut und berührend. Noch nach Jahrhunderten :D

3.) Obwohl es noch viele andere gäbe, die diesen Platz verdienen, hier etwas weniger... ernstes...
"Ich fürchte mich nicht" von Tahereh Mafi, ein Zukunfts/Science Fiction Roman, der von einem Mädchen handelt, das jeden umbringt, den sie berührt.
Die Sprache ist gut und allein, weil es auf einem Blog geschrieben wurde, verdient es unsere Solidarität :D

Ich hab euch lieb und bin gespannt auf andere Vorschläge...

Eure Mer-Yan



... comment


key to life am 04.Sep 13  |  Permalink
Düdüm^^
Ich hab auch bei meinen überlegt, ob ich das Buch von John Green mit reinnehme, aber es gibt zu viele gute Bücher :D Zum Glück^^

Also zu 1: Fand ich echt super. Traurig und herzerwärmend zugleich, so wie es wahrscheinlich auch beabsichtigt war. Selbst wenn das Thema an sich schon oft behandelt würde, wird es hier meiner Meinung nach wieder echt toll neu aufgegriffen.
Ich hab's auch hier auf Englisch gelesen^^ Da bleibt der Zauber im Gegensatz zur deutschen Version erhalten. Die Übersetzung fand ich allerdings wirklich enntäuschend. Weil ich neugierig war, hab ich an meinen Lieblingsstellen mal in den deutschen Text reingelesen und das war da so plump übersetzt -.- Naja ^^

Hamlet kenne ich nur vage, weil ich mich eher auf andere Stücke von Shakespeare fixiert habe, aber das will ich irgendwann auch noch mal lesen. :D

Das Dritte klingt echt interressant ^^

LG
Key

ryan tedder am 04.Sep 13  |  Permalink
Ja, zum Glück :D
Ich bin grade dabei, es auf Englisch zu lesen und ich muss sagen, dass du leider Recht hast - ich fand es auf Deutsch schon super, aber das ist nichts gegen das Englische...
Hamlet lohnt sich auf jeden Fall, so wie fast alles von Shakespeare :D Auch hier besser auf Englisch :D
Ja, das dritte ist super :D

blue_rose am 04.Sep 13  |  Permalink
ich hab "Das Schiksal ist ein mieser Verrater" auch auf Englisch gelesen, und das Buch hat mich sehr berührt.
Das 3. ist auch klasse- wusste gar nicht, dass es auf einem Blog geschrieben wurde!

Hamlet kenne ich nicht.

die stille am 08.Sep 13  |  Permalink
wenn ich wieder da bin,
dann überlege ich mir auch drei best ofs. das "mieser verräter-buch" hat mir auch sehr gefallen. hamlet habe ich bislang nur als theaterstück gesehen, aber mir haben sprache und das stück sehr gefallen. (habs in einer deutsch-englisch-mischung gesehen und gehört). das dritte buch kenne ich gar nicht.

fühl dich mal feste umarmt !

liebe grüße von nebenan,
die stille

ryan tedder am 08.Sep 13  |  Permalink
*drück*
Freu mich drauf :D
Das dritte is echt gut - wenn auch ein bisschen trivial, natürlich :D


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.